Absage der Veranstaltung!

Liebe Arbeitgeber,
sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir kurzfristig die für den 16.09.2021 geplante Veranstaltung „5. Neuwieder Azubi-Speed-Dating“ absagen.

Bitte seien Sie versichert, dass wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht haben, denn wir sehen die Notwendigkeit dieser unkomplizierten Zusammenkunft von Arbeitgeber und Bewerber und haben im vergangenen Jahr viel Zeit und Mühe in die Planung und Durchführung investiert.

Ebenso ist uns bewusst, dass auch Sie bereits Arbeit in Ihre Anmeldung und Vorbereitung gesteckt haben und wir bitten die hierdurch entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Bedauerlicherweise haben sich die potenziellen Bewerber wohl sehr schwer im Anmeldeprozess getan. Die Anzahl der zum jetzigen Zeitpunkt gebuchten Termine steht in keinem Verhältnis zu den von Ihnen dafür angebotenen Kapazitäten. Um Sie nicht unnötig zeitlich zu binden, ist die Absage der kompletten Veranstaltung leider sinnvoll.

Ihre Präsenz bei findMe können Sie dennoch bis zum Ende des Monats kostenfrei nutzen – ein Mitarbeiter der App wird in Kürze noch einmal an Sie herantreten.

Selbstredend stehen Ihnen die bekannten Vertreter des Orga-Teams auch für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Teilnahme bei dem schon jetzt in der Planung befindlichen „6. Azubi-Speed-Dating“ in 2022 – dann vorzugsweise wieder in Präsenz.

Freundliche Grüße
Ihr Orga-Team

Veranstaltet von:

Ansprechpartner

Simone Kütemeyer
IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied
Telefon: 02631 – 917618
kuetemeyer@koblenz.ihk.de

Ralf Winn
Wirtschaftsforum Neuwied
Telefon: 02631 – 939 50 52
info@wirtschaftsforum-neuwied.de

Dirk Arenz
Jobcenter Landkreis Neuwied
Telefon: 02631 – 9411 – 100
Jobcenter-Landkreis-Neuwied@jobcenter-ge.de

Julia Flada
Agentur für Arbeit
Telefon: 02631 891 891
Neuwied.151-BBvE@arbeitsagentur.de

Fred Kutscher
Kreishandwerkerschaft Neuwied
Telefon: 02631 – 946 413
kutscher@handwerk-rww.de

Das Orga-Team 2020 v.l.n.r.: Fred Kutscher (Kreishandwerkerschaft), Christoph Pinkemeyer (WiFo), Anika Müller-Ellerwald (WiFo), Wolfgang Beth (WiFo), Julia Flada (Agentur f. Arbeit), Sarah Dahm (IHK), Martin Neudecker (IHK), Dirk Arenz (Jobcenter)